Navigation

Prestigeträchtige Mittel vom Europäischen Forschungsrat – offene Doktorandenstellen!

Ein ERC Advanced Grant, der mit Drittmitteln in Höhe von bis zu 2,5 Million Euro kommt, ist gerade Professor Hommelhoff zugesprochen worden — ein großer Erfolg nicht nur wegen der eingeworbenen großen Geldsumme, die der Forschung am Lehrstuhl über fünf Jahre zur Verfügung stehen wird, sondern auch, da diese Fördermittel des Europäischen Forschungsrats (ERC) als Zeichen höchster wissenschaftlicher Anerkennung gelten. So ist Hommelhoffs Antrag einer von 185, der in einem zweistufigen Prozess von einer internationalen Expertenkommission unter Einbindung weiterer externer Gutachter aus 1881 eingereichten Anträgen aus allen Wissenschaftsdisziplinen und aus der gesamten EU zur Förderung ausgewählt worden ist.

Hier finden Sie die Pressemitteilung der FAU dazu.

Für dieses ERC-ausgezeichnete und -finanzierte Projekt sowie auch für unsere weiteren laufenden Projekte suchen wir (immer!) nach exzellenten und motivierten Mitarbeitern (immer m/f natürlich). Bitte melden Sie sich, wenn Sie Interesse haben, bei uns mitzuarbeiten.