Navigation

Beitrag zu ultraschnellem Elektronenmikroskop erschienen

Ein Elektronenmikroskop, dessen Elektronenemitter mit Femtosekunden-Laserpulsen betrieben wird, und eine ganze Reihe von Experimenten mit diesem Gerät um die Elektronenbeschleunigung mit Hilfe von photonischen Strukturen beschreiben wir in einer Veröffentlichung, die soeben im Journal of Applied Physics erschienen ist. Offenbar ist der Beitrag beim Journal gut angekommen, denn er ist sowohl in die Sektion „Hervorgehoben“  als auch in die Sektion „SciLight“ aufgenommen worden. Dort hat Mark Wolvorton den Inhalt knapp und gut verständlich zusammengefasst.