Navigation

Doktorand gewinnt Wettbewerb der Falling Walls Foundation

Which are the next walls to fall? Ziel der Falling Walls Foundation ist es, die großen Hürden unserer Zeit zu beseitigen, wie z.B. die allgegenwärtige Skepsis gegenüber Gründung eines Start-Ups – insbesondere in Deutschland. Im Rahmen des Workshops “Young Entrepreneurs in Science“ wurde Doktoranden das Thema Firmengründung in einem interaktiven 5-tägigen Programm näher gebracht. Unser Doktorand Alexander Tafel hat teilgenommen — und konnte den abschließenden Wettbewerb gewinnen. Im Team mit Torben Schindler und Matthias Förster hat er ein Geschäftsmodell rund um das Thema Nano-Diamant erarbeitet und darf sich nun über den Preis freuen, ein Ticket für die „Falling Walls Conference“ im Wert von 1535 €. Darüber hinaus darf das Team die Firmenidee vor einer hochkarätigen Jury beim „Falling Walls Venture“ präsentieren und auf weitere Preise hoffen.